Telearbeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit über 20 Jahren setzt sich das ALF dafür ein, dass es mehr Möglichkeiten für Telearbeit gibt. Oft wurde uns entgegengehalten, dass der Amtsbetrieb bei viel Telearbeit nicht funktionieren könne. Dass im klassischen Bürobetrieb aber fast alles in Telearbeit geht (gehen könnte), das wird uns gerade unfreiwillig vor Augen geführt.

Es geht! Es geht sogar sehr gut, die Arbeit von zu Hause aus funktioniert und eröffnet so manche neue Perspektive.

Jetzt wo die Angst vor der Telearbeit weg ist, sollten wir die Chance nützen, unseren Arbeitsalltag gemeinsam optimal zu gestalten, den individuell richtigen Mix aus Bürodienst und Heimarbeit für jede Arbeitssituation zu finden.

Gute Kommunikation trotz räumlicher Distanz ist dabei ein ganz wichtiger Punkt und die moderne Technik hat jede Menge kreativer Lösungen parat. Vor allem Videokonferenzen sind jetzt massiv in unseren Arbeitsalltag getreten und helfen uns, trotz Distanz Kontakt zu halten. Das ist gut so, es ist aber auch anstrengend. Es ist anstrengender als wir auf den ersten Blick glauben, wie neueste Studien aus England belegen.

Um die Kommunikation trotz räumlicher Distanz zu halten, diese aber weniger belastend zu machen, haben wir in unserem aktuellen ALF-Express ein paar Tipps für Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.